Kosten

Das Erstgespräch sowie allen weiteren Coaching-, Beratungs- und Therapiegespräche rechne ich, in Anlehnung an die übliche Praxis, in Behandlungseinheiten ab.

Eine Behandlungseinheit beträgt 50 Minuten und wird von mir mit 70 Euro berechnet.

Coaching-. Beratungs- oder Therapiesitzungen dauern in der Regel maximal 90 Minuten und kosten somit maximal 126 Euro.

Kürzere oder längere Sitzungen rechne ich je angefangene 10 Minuten ab.

Eine Übernahme der Therapiekosten für systemische Therapie durch die Krankenkasse ist bisher noch nicht möglich.

Das Erstgespräch

Das Erstgespräch dient einem unverbindlichen gegenseitigen Kennenlernen. In ihm beantworte ich Ihnen alle Fragen, die für Ihre Entscheidung, sich in einen Therapie- oder Beratungsprozess mit mir zu begeben, wichtig sind.

Das Erstgespräch dient einer ersten Abklärung Ihrer Wünsche und Ziele sowie der Abstimmung darüber, ob mein Angebot für Ihr persönliches Anliegen passend sein kann.

Der Therapievertrag

Wenn Sie sich anschließend für eine Beratung, ein Coaching oder eine Therapie entscheiden sollten, schließen wir einen sogenannten Behandlungsvertrag ab, in dem nochmals alle Konditionen schriftlich festgehalten sind.

Behandlungsintervall und Behandlungsdauer

Coaching

Im Coaching vereinbaren wir im Erstgespräch eine geplante Anzahl von Gesprächen. In der Regel gehen wir von ca. 5 Gesprächen aus. Wir beginnen in der Regel mit einem 2-wöchigen Abstand zwischen den Gesprächen, den wir im Lauf des Coaching weiter auslaufen lassen.

Beratung

Beratungsgespräche sind in der Regel in ihrer Anzahl klar begrenzt und beschränken sich auf ein paar wenige Gespräche, die in der Regel in 14-tägigem Rhythmus stattfinden.

Therapie

Therapiegespräche finden in der Regel ebenfalls in einem 14tägigen Rhythmus statt. Abweichend davon können im Einzelfall gesonderte Vereinbarungen getroffen werden, die sich an Ihrem individuellen Bedarf orientieren.

Beendigung

Die Anzahl der Beratungs- oder Coachinggespräche legen wir zu Beginn unserer Zusammenarbeit fest.

Sollte sich im Verlauf herausstellen, dass Ihr Unterstützungsbedarf größer ist, können zusätzliche Gespräche vereinbart werden.

Die Beendigung einer Therapie wird einvernehmlich zwischen Ihnen als KlientIn und mir als Therapeutin vereinbart.